Donnerstag, 1. August 2013

Getränkerezept: Caipirinha-Limonade

Bevor ich mich gleich aufmache zum Lernen gibt es hier noch ein supereinfaches, schnelles Rezept für Caipirinha-Limonade. 

Als ich heute morgen aus dem Fenster blickte, strahlte mich die Sonne direkt an. Und ich muss lernen... schöne Sch****. Wenigstens was sommerliches zum trinken wäre schön, dachte ich mir. Da ist die Assoziation zu Cocktails nicht weit. Aber Alkohol und Lernen passt nicht zusammen. Mit Limetten, Rohrzucker, etwas Rum (optional) und Kraneberger lässt sich allerdings auch was leckeres zaubern.


Rezept für etwa 700 ml:

  • 700 ml Wasser (ich bevorzuge Leitungswasser, aber das geht bestimmt auch mit Sprudel)
  • 1 Limette
  • 1 Tl braunen Rohrzucker
  • Süßstoff nach Belieben oder mehr vom Rohrzucker (außer ihr mögt es sauer)
  • 2 El Rum (optional)
  • Eiswürfel (optional)

Die Limette auspressen. Wasser, Limettensaft,  Rohrzucker, Süßstoff und Rum gut vermischen. In Gläser füllen und mit Limettenscheiben granieren. Eiswürfel dazu. FERTIG!

Das ist meiner Meinung nach eine schöne Alternative zu Säften (die Kalorien...), gekaufter Limonade oder stark alkoholhaltigen Getränken. Wirklich lecker. Und für Kinder oder Menschen, die gar keinen Alkohol trinken, kann man den Rum einfach weglassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen