Donnerstag, 17. November 2011

Bento # 12

Diese Bento war das schnellst, was ich bis jetzt gemacht habe und es gefällt mir sehr gut, weil es so farbig ist. Ich hatte am Abend keine Lust noch in der Küche zu stehen und zu kochen, also habe ich am nächsten Morgen schnell was zusammen gebastelt. Also schnell zwei Brote geschmiert, während das Ei fürs Tamagoyaki in der Pfanne gebrutzelt hat. Äpfel und Möhren schnibbeln und die Feige halbieren. Ei aufrollen und ein farblich passendes Rittersport Mini aussuchen. Schnell alles in die Box puzzeln. Hat 10 Minuten gedauert und war super lecker. 

Kommentare:

  1. Das ist ja wirklich ein farbenfrohes Bento, da bekommt man direkt Appetit. ^^

    AntwortenLöschen
  2. die feige in der mitte sieht toll aus! hat bestimmt gut geschmeckt =)

    AntwortenLöschen