Mittwoch, 26. Oktober 2011

Bento # 9

Dieses Bento war wieder für einen kurzen Praktikumstag gedacht, also ist auch nicht  so viel nahrhaftes drin. Dafür habe ich Okra-Gemüse gekocht. Es war das erste Mal, dass ich Okra probiert habe. Irgendwie finde ich, dass es nach nichts geschmeckt hat und es war natürlich schon ziemlich schleimig. Das ist ein bisschen gewöhnungbedürftig. Ich werde bald mal ein anderes Rezept mit Okra aus einem anderen Geschäft ausprobieren und den Schleim vorher ein bisschen abwaschen.
Dazu gabs ein wie üblich ( ;-) ) Äpfel und Möhren. Außerdem wollte ich unbedingt mein neues Zuhehör testen, also habe ich die Pieckser verwendet und den Eierformer ausprobiert. Das hat super funktioniert, nur mein Ei war ein bisschen zu klein. In dem Pandadöschen befinden frische Ananas.

1 Kommentar:

  1. süsses bento! hahaha ja, okra können wirklich schleimig sein.. manchmal werden sie auch nicht so schleimig aber ich weiss nicht woran das liegt (vielleicht wenn man sie sehr heiss anbratet?).. müsste mich mal mehr damit auseinandersetzen.. ich liebe usagi ringo! deiner ist wunderschön geworden!(bei mir stehen die ohren nie so schön aus.. :()

    AntwortenLöschen